Über mich

Meinen Lebensweg würden viele wohl als ziemlich „holprig“ beschreiben. Ich ging auf ein Gymnasium. Soweit – so gut. Die 12. Klasse wiederholte ich aus Gründen steter Unlust, um dann nach selbiger Klasse abzugehen. Mich interessierte weder Physik oder Mathe, noch war ich besonders sportlich oder sprachbegabt – allerdings gab es etwas, was mich schon immer interessierte – und das waren Menschen! Viele Jahre wusste ich allerdings nicht, was ich damit anfangen sollte.

Im Anschluss an die Schule arbeitete ich den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern: ob mit geistig behinderten Kindern, bei der Post, in diversen gastronomischen Betrieben, im Möbelverkauf und ein halbes Jahr sogar in der Branche der privaten Krankenversicherer.

Schließlich wurden mir mit Ende zwanzig zwei meiner größten Geschenke gemacht: Ich kam mit meinem jetzigen Mann zusammen – und mir wurde gekündigt! Diese Kündigung riss mich aus meinem Trott und ich fand hierdurch heraus, was ich beruflich wirklich tun wollte.

Ich wurde zunächst staatlich anerkannte Erzieherin mit der klaren Haltung, im Jugendbereich arbeiten zu wollen. Im Anschluss war ich 10 Jahre in einer wirklich großartigen Einrichtung tätig, wofür ich noch heute immer wieder dankbar bin. In dieser Zeit begann ich mit meinen unterschiedlichen und doch ähnlichen geprägten Weiter- und Ausbildungen. Ich spürte im Laufe der Jahre das immer größer werdende Bedürfnis, mich im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Coaching und Therapie selbstständig zu machen. Diesem inneren Bedürfnis gab ich schließlich nur allzu gerne nach.

Ich kündigte meine feste Stelle. In meinem Ehemann fand und finde ich einen großen Fürsprecher und meinen größten Fan! Durch ihn und eine glückliche Fügung genoss ich zunächst ein Sabbatjahr in Mexiko. Dieser Aufenthalt lehrte mir noch einmal mehr vom Leben und der Bewertung dessen, was wirklich wichtig ist. Zurück in Deutschland eröffnete ich im Oktober 2014 meine Praxis in Stadthagen, in der ich meinen beruflichen Traum lebe! Aufgrund genau dieses „holprigen“ Lebensweges durfte ich wertvolle Erfahrungen sammeln, professionelle Ausbildungen erleben und meine berufliche Erfüllung finden. Dies ist es, was mich und meine Arbeit ausmacht.

Gerne gebe ich Ihnen eine Übersicht meiner Aus- und Weiterbildungen:

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie, Erlangung der Heilerlaubnis durch das Gesundheitsamt des Landkreises Schaumburg
  • Coach für The Work of Byron Katie
  • Systemische Eltern- und Familienberatung, Diagnose und Seminarzentrum für ganzheitliche Entwicklung, Steinhagen/Ostwestfalen
  • Systemische Aufstellungen in Familien und Organisationen, Elisa Schüler-Mombaur, Lüchow
  • Klientenzentrierte Gesprächstherapie, Amara Schule, Hannover
  • NLP Practitioner, Stefan Landsiedel, Wiesentheid
  • NLP Master, Stefan Landsiedel, Wiesentheid
  • Staatlich anerkannte Erzieherin, Leo-Sympher-Berufskolleg, Minden

Cb 05
  • Jahrgang 1971, verheiratet, einen Stiefsohn
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Coach für The Work von Byron Katie
  • Klientenzentrierte Gesprächstherapeutin
  • Systemische Eltern- und Familienberaterin
  • Systemische Aufstellungen für Familie und Organisation
  • NLP-Master
  • 10 Jahre pädagogische Tätigkeit in Jugendhilfeeinrichtung
mehr über mich


HP-Praxis für Psychotherapie
Christina Bärwolf
Am Markt 12
31655 Stadthagen